personalführung

Im loyal Blog erhalten Sie Impulse zu loyaler Unternehmens- und Mitarbeiterführung. Sie lesen über Themen, die Miriam Engel am Herzen liegen: loyale Führung und Zusammenarbeit und eine gesunde Unternehmenskultur.

Warum Unternehmen Loyalität im Wertekodex brauchen

Wer in der Führung heute noch Kontrollen dem Vertrauen vorzieht, verliert höchstwahrscheinlich kompetente Mitarbeiter. Was also tun bei all den geforderten Freiräumen? Sicher ist: Freiheit ohne Vertrauen erzeugt Angst. Darauf müssen Führungskräfte jetzt reagieren...
Weiterlesen

Sozialkompetenz in der Führung: Wie viel Einfühlungsvermögen darf sein?

Es ist ein schönes Gefühl, Menschen führen zu dürfen. Und ich weiß, dass anstrengend es werden kann, wenn die Energie über einen langen Zeitraum in andere Menschen investiert wird. Deshalb ist es mir so wichtig, sich seiner inneren Haltung gewahr zu werden. Besonders für Menschen in Führung und Verantwortung ist es von ausschlaggebender Bedeutung, sich trotz Entscheidungsdruck, trotz mancher Rivalitätsspiele, trotz aller möglichen Sachzwänge nicht zu vernachlässigen und bei sich selbst zu bleiben.
Weiterlesen

Nur wer Macht hat, kann andere ermächtigen

Macht wird erst dann zu einem Problem, wenn es keine Überprüfungs- und Kontrollinstanz gibt. Und Menschen, die sich nur deshalb von einer Machtposition fernhalten, weil ihnen das moralisch gesehen minderwertig erscheint, sollten und dürfen sich aus meiner Sicht nicht darüber beklagen, wenn sich jemand dieser Rolle ermächtigt, der möglicherweise geringere Standards hat als sie selbst. Also, ran an die Macht! Mit der guten Absicht, weitere Menschen zu ermächtigen.
Weiterlesen

Online Modulreihe: Progress Mentoring für Führungsfrauen

Das Progress Mentoring-Programm bietet eine Win-win-Situation für alle Seiten. Alle Teilnehmerinnen erwerben durch die Zusammenarbeit im geschlossenen Rahmen neue Ideen und Denkansätze. Dadurch wird die Reflexion ihrer bisherigen Positionen erleichtert, sie entwickeln und trainieren ihre Coaching-Fähigkeiten und erhöhen ihre Führungskompetenz, so dass sie für ihre Mitarbeiterführung und Mitarbeiterkommunikation einen neuen Ausdruck, ein sichereres Auftreten und damit mehr Selbstwirksamkeit erzielen.
Weiterlesen

Warum Potenzialentwicklung gerade jetzt wichtig ist

Für Führungskräfte ist es von großer Bedeutung zu wissen, wie es ihren Mitarbeitern geht – nicht nur in Zeiten von Corona. Und doch stehen gerade jetzt besonders viele Menschen vor großen Herausforderungen. In diesem Blog-Beitrag möchte ich Ihnen erläutern, wie eine Potenzialanalyse dazu beitragen kann, dass Ihre Mitarbeiter sich nicht allein gelassen fühlen und im Team gemeinsam Potenziale gehoben werden.
Weiterlesen

10 Jahre: Ein kleiner Vorgeschmack...

In diesem Jahr mache ich mein erstes Jahrzehnt in Selbstständigkeit voll. Um eines ging es dabei immer: Kommunikation und Führung. Denn Kommunikation ist Führung! Meine Jubiläumsprogramme werden auch ein Spiegel dafür, warum ich LOYALITÄT zu meinem beruflichen Kernwert erkläre.
Weiterlesen

Sonderserie "Killer, Keys & Konsequenzen" in meinem Podcast 7-Minuten-loyaler

Die meisten Herausforderungen, denen wir heute in der Führung von Menschen begegnen, lösen wir nicht mit Fachwissen, sondern mit Entwicklung auf der Persönlichkeits- und Haltungsebene. In der Sonderserie „Killer, Keys & Konsequenzen“ gehe ich in mehreren Podcastfolgen auf typische Führungsmaßnahmen und Themen ein, die meistens eine positive Absicht verfolgen, aber nicht selten im Desaster enden.
Weiterlesen

Besser führen: Live-Lesung von Miriam Engel

Am 7. Februar 2021 habe ich meine erste Live-Lesung online veranstaltet. Es ging um Führungskompetenzen, um das Team trotz dezentraler Arbeitswelten zusammenzuhalten, es ging um die innere Balance der Führungskraft selbst und ganz besonders um ihre Haltung. Denn Ihre Haltung zeigt sich in Ihrem Führungsverhalten!
Weiterlesen

Erfolgreiche Führung - eine Frage der Haltung

Betrachten wir den aktuellen Arbeitsethos, wird größtenteils der Einsatz der ganzen Persönlichkeit abverlangt und geht einher mit enormer Leistungsverdichtung, teilweise entgrenzten Arbeitszeiten und im besten Fall positiv erlebter Autonomie für den Einzelnen. Insbesondere in Zeiten von verschärften Corona-Rahmenbedingungen konterkariert diese aktiv eingeforderte Arbeitsmoral in vielen hierarchisch geführten Unternehmen frisch eingeführte neue Denk- und Arbeitsmodelle. Die Folge: Führungskräfte, insbesondere in der mittleren Führungsebene, stehen sowohl strukturell als auch mental an der Wand. Wie kann hier und heute also „besseres Führen“ gelingen?
Weiterlesen

Besser führen: Mit Haltung und Vertrauen zu Loyalität

Ich lege allen Menschen in Führung und Verantwortung ans Herz, sich mit diesen Grundbestandteilen für Zukunftsfähigkeit in agilen Unternehmen auseinanderzusetzen, um die Bedürfnisse nach Anerkennung und Berechtigung in einem Team zu stillen und nachhaltigen Erfolg zu ermöglichen", so Diplom-Psychologe Rolf Schmiel.
Weiterlesen