Wie Sie mit guter Führung auf Erfolgskurs gehen

Für ein positives Betriebsklima ist es essenziell, dass sich alle Teammitglieder wertgeschätzt fühlen. Sie möchten in ihrer Tätigkeit bestätigt werden, einen wertvollen Beitrag für den Unternehmenserfolg zu leisten. Nicht alle Aufgaben, die mit guter Führung zu tun haben, können in Form einer To-do-Liste abgearbeitet werden. Vielmehr steht eine grundlegende Haltung der Unternehmensspitze dahinter.
 

Mit diesen Tipps kann es Ihnen gelingen, auch in stressigen Zeiten die Leistungsbereitschaft Ihres Teams und deren Freude am Tun hochzuhalten:
 

•    Wir-Gefühl fördern
Gute Teamarbeit funktioniert nur, wenn einzelne Arbeitsgruppen nicht miteinander konkurrieren. Um gegenseitige Akzeptanz und Achtung aufzubauen, eignen sich Gemeinschaftsaktionen wie Ausflüge oder Firmen-Sportteams.

Auch die gegenseitige Fürsorge ist Teil einer vertrauensvollen Arbeitsgruppe. Haben sich einzelne Teammitglieder zu sehr verausgabt, kann das Team die Gemeinschaftsaufgabe tragen, bis wieder alle an Bord sind.
 

•    Gemeinsame Ziele definieren
Regelmäßige Teamsitzungen fördern die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern. Gerade bei komplexen Themen eignet sich ein Meeting, um Einzelschritte zu erläutern und Missverständnissen vorzubeugen. Die Gruppendynamik wirkt zusätzlich motivierend.
 

•    Mitarbeiter auch einzeln betrachten
Kein Mitarbeiter gleicht dem anderen in seinen Fähigkeiten, Interessen und Arbeitsweisen. Als Führungskraft können Sie sich die unterschiedlichen Stärken zu Nutze machen, indem Sie Aufgaben nach Begabungen verteilen. Für die Rücksicht auf ihre Vorlieben werden Ihre Mitarbeiter es Ihnen mit überzeugenden Ergebnissen und einer guten Stimmung danken.
 

Kompaktes Wissen für Ihre Umsetzung

Personalmanagement ist immer auch Qualitätsmanagement. Für eine erfolgreiche Führungskultur ist die Förderung einer offenen und transparenten Kommunikation besonders wichtig.
Am 26.06.2018 findet in Lübbecke zusammen mit Qualitätsmanagerin Heidemarie Hille das Seminar „Personalführung im Rahmen des Qualitätsmanagements“ statt. Hier lernen Sie, Ihre Mitarbeiterbeziehung optimal zu gestalten und Qualitätsmanagementprozesse gezielt auszurichten.

 

Previous

Wie funktioniert heute Führung, bei der Mitarbeitende mitgenommen werden?

Wie können Führungskräfte unter dem heutigen Erfolgsdruck Ergebnisse erzielen, ohne zu Lasten der Mitarbeitenden zu handeln?
mehr erfahren
Next

Wie kann die Unternehmensnachfolge kommunikativ vorbildlich gestaltet werden?

Unternehmensübergebern fällt es wirklich schwer, diese „Liebesbeziehung“ nach Jahrzehnten der Verbindung mit Freude loszulassen. Manch ein Übergeber s...
mehr erfahren