Sind Sie ein Star am Business-Himmel?

Die Bühne von Stars und Sternchen wird durch Social Media immer größer – doch deren (Über-) Lebenszyklus immer kürzer. Wer dauerhaft als Kompetenzträger in seiner Branche wirken will, muss viel Geduld und Disziplin mitbringen. Und strategische PR.


Das Unternehmen läuft. Doch erst über die Menschen im Unternehmen bekommt das Image eine unverwechselbare Kontur. Dafür werden Unternehmer und kompetente, charismatische Mitarbeiter zu öffentlichkeitswirksamen Kompetenzträgern. Sie steigern und steuern das Image des Unternehmens.Wer längerfristig als Wissensträger in der Öffentlichkeit stehen will, sollte bei seiner PR auf Authentizität und Glaubwürdigkeit setzen. Berufliches Know-how zu transportieren, gelingt erst erfolgreich, wenn auch der Mensch dahinter erkennbar ist. Erst die Persönlichkeit erhöht das einmalige Profil und macht sympathisch. Um nicht als Kopie abgetan zu werden, sind es gerade die kleinen Abweichungen von der Norm, die unebene Biografie, die eine Person als Original ausmachen.


Welche Social Media-Kanäle sollten Sie für Experten-PR nutzen?


Um mit der Experten-PR das Zielpublikum zu ereichen und Fans aufzubauen, empfehle ich Ihnen eine Kombination aus eigener Website und Facebook. Darüber hinaus können Sie als Experte mit aussagekräftigen Profilen auf XING und LinkedIn Ihr Profil schärfen.

Als absolutes No-Go betrachte ich inaktive, nicht aktuelle Webseiten und Social Media Profile sowie fehlende oder veraltete Kontaktdaten.

 

Insbesondere auf Facebook können Sie als Experte spontan, ungefiltert und zu jeder Zeit Ihre Botschaften verkünden und damit Nähe zu Ihren Fans schaffen. Indem Sie an Ihrem Experten-Image feilen, wird auch das Image Ihres Unternehmens geprägt.

Previous

Wie Sie Ihren Generationenwechsel kommunizieren

Change Management mit Unternehmenskommunikation steuern
mehr erfahren
Next

Wie Sie Ihr Ausbildungsmarketing effizient gestalten

Unternehmensnachwuchs mit moderner Kommunikation aufbauen
mehr erfahren