Miriam Engel

Gründerin loyalworks®

Mein Lebenslauf oder Was bisher geschah...

Wie soll ich mein Leben beschreiben? Die Leser meines Buches, meine Kunden und Teilnehmer meiner Seminare wissen: Ich bin Expertin für Unternehmenskommunikation, darin bin ich erfahren und souverän. Ich zeige Unternehmen den Weg zur loyalen Führung, um mit treuen Mitarbeitern ihre Unternehmensziele zu erreichen. Menschen, die mich noch nicht kennen, sind oft neugierig auf meine Mixtur aus sprühendem Elan und Ernsthaftigkeit; für sie bin ich eine Mischung aus Geschichtenerzählerin und einer Simone de Beauvoir der Beraterwelt.
Geboren bin ich südlich von Hannover, meine Eltern waren beide berufstätig. Ein unselbständiges Kind war in ihren Augen nicht gut. Nach meinem Abitur hatte ich es eilig, meinen eigenen Weg zu gehen. Ich studierte, besuchte die Abendschule für Zusatzqualifikationen und hatte schon in jungen Jahren verantwortungsvolle Positionen inne. Meine Freundin sagte, ich „brenne von zwei Seiten“. Ich wollte schneller, höher, weiter.

 

Bis mein Körper mich bremste. Meine Disziplin und mein Ehrgeiz hatten überhand genommen. Mein Rücken zwang mich zeitweise in die Knie. Dann wurde es chronisch und ich musste, auf dem gefühlten Höhepunkt meiner Karriere, entschleunigen. Ich musste runterkommen und auf meinen Körper hören lernen. Dann kam meine größte Enttäuschung: Mein damaliger Chef hatte kein Verständnis dafür. Und ich ging. Für immer.

Im Interview beim Stadtradio Göttingen

In meinem schwächsten Moment lernte ich meine Stärke kennen.

Dieser völlige Cut, mein Rückzug, brachte mich näher zu dem Leben, das ich wirklich wollte. Ich hinterfragte alle meine Beziehungen, Verbindungen, Verpflichtungen. Es war die Frage nach der Loyalität. Mit gerade mal Mitte Dreißig ließ ich mich scheiden, verkaufte mein Haus und zog zurück zu meinen Wurzeln. Ich setzte (fast) alles auf Null. Ich werde nie vergessen, wie sich das anfühlt. Erst machte es mir wahnsinnig Angst. Dann erkannte ich, dass ich nicht allein war. Ich erkannte, dass es Menschen gab, die die gleichen Werte und Grundsätze hatten. Ich lernte unter anderem Geduld und Diplomatie.


Mit Ende 30 bin ich angekommen.

Erst habe ich eine Kommunikationsagentur gegründet, die Unternehmen bei der wertschätzenden Kommunikation unterstützte. Doch ich merkte, dass die Kommunikationsinstrumente allein nicht ausreichend Aufmerksamkeit von der Führungsspitze bekamen. Es war nötig, weiter zu denken und strategisch an die Sache heran zu gehen. Kommunikation ist nicht nur Mittel zum Zweck, Kommunikation ist Führung. Ich machte mich auf die Suche nach dem Sinn dahinter, der eng verknüpft ist mit meiner Lebensaufgabe, meinem Lebenssinn. Es dauerte einige Jahre; aber dann hatte ich meine Leidenschaft gefunden, die mich bis heute erfüllt: Ich zeige Menschen den Weg zur loyalen Führung und Zusammenarbeit.

 

Ich bin überzeugt davon, dass loyale Führung die Zukunft eines Unternehmens sichert.

Ich designte eine neue Firma, die loyalworks®. 2019 erscheint mein Fachbuch Royal führen, loyal handeln – Nachhaltige Wertschöpfung für Ihr Unternehmen. Hierin beleuchte ich das Thema Loyalität im Arbeitsleben. Beim Schreiben wurde mir mein Weg immer klarer und ich lernte selbst dazu. Das Wichtigste aber ist, was meine Leser und meine Kunden erleben und wie sich ihr Geschäftsalltag, ihre Teamwork verändert. Das macht mich wirklich glücklich, denn mit der Veränderung ihrer Unternehmenskultur kann man zusehen, wie ihre Erfolgskurve nach oben schnellt. Immer mehr Unternehmer und Verbände werden auf mich aufmerksam. Sie laden mich deutschlandweit zu Vorträgen ein. Ich bin dankbar, dass meine Überzeugung gehört wird.

 

Wie geht es weiter mit loyalworks®?

Ich arbeite kontinuierlich an meinem Lebenswerk und optimiere dieses für Sie: Meine Seminare bringe ich Ihnen in Zukunft auch nach Hause. Wir filmen wichtige Messages und stellen praktische Webinare für die Unternehmensbereiche Personalgewinnung, Einarbeitung & Integration sowie internen Wissenstransfer zusammen. Wir schicken Ihnen jeden zweiten Montag eine Erfolgsgeschichte aus Mitarbeitersicht. Ich gebe Ihnen wöchentlich inspirierende Impulse in meinem Podcast 7-Minuten-loyaler. In einem Satz gesagt: Wir machen uns stark für Ihren Erfolg next level! Und wenn ich Sie, meine Zuhörer und Leser dabei auch noch ein wenig unterhalte, freue ich mich umso mehr.

 

loyalworks® soll zu einem weiten Partnernetzwerk werden, das unter der Maßgabe loyaler Führung und Zusammenarbeit agiert. Wir sind dabei, Qualitätsstandards zu entwickeln, um neuen Partnern einen Handlungsfaden an die Hand zu geben. Und wenn ich irgendwann eine Landkarte in die Hand nehme und überall dort, wo nach loyalen Maßstäben geführt und gehandelt wird, ein Fähnchen setzen darf, dann werde ich wohl der glücklichste Mensch auf der Welt sein.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 

EINVERSTANDEN